Perspektiven MARION SIEMS


Johannisstraße 45 (Hinterhaus)
c/o Praxis Dr. Charlotte Steiner
90419 Nürnberg

Telefon 0911- 597 42 86

info@siems-perspektiven.de
www.siems-perspektiven.de

      dgsf zertifiziert

Herausforderung Theateralltag

Vom Umgang mit Erwartungen, Anforderungen und kollegialen Coachinggesprächen

Für Theatermitarbeiter*innen im Tarifbereich NV-Bühne sind die Grenzen oft fließend. Das Theater kann zugleich Arbeitsplatz, Familie und Heimat sein. Nicht immer ist diese Symbiose gewählt; oft sind es auch die Arbeitsbedingungen und -strukturen, die eine Abgrenzung kaum zulassen und zur Belastung werden: unklare Aufgabenverteilungen, das Gefühl für Alles und Jeden zuständig zu sein, fehlende positive Rückmeldungen auf die eigenen Leistungen, mangelhafte Kommunikationsstrukturen.


Doch was kann der/die Einzelne tun, wenn die Arbeitsstrukturen als belastend empfunden werden und die Dinge nicht „von oben“ gelöst werden. Welche Möglichkeiten gibt es, trotzdem seinen Beruf mit Leidenschaft auszuüben und den (eigenen / vermuteten / formulierten) Anforderungen gerecht zu werden?


Neben der individuellen Situationsanalyse entwickeln die Teilnehmenden auf der Basis ihrer persönlichen Stärken und fachlichen Kompetenzen eigene konkrete Handlungsalternativen für den Umgang mit der Komplexität des Theateralltags. Außerdem werden Gesprächstechniken vermittelt und erprobt, die ein 1.-Hilfe-Coachen von Kolleg*innen ermöglichen.

Inhalte

  • persönliche Stärken, fachliche Kompetenzen
  • individuelle Situations- und Systemanalyse
  • Lösungsmöglichkeiten für Ist-Soll-Differenzen
  • kollegiale Coachinggespräche führen

Organisatorisches

  • eintägige Fortbildung (jew. 9 – 16 Uhr bzw. 10 – 17 Uhr)
  • max. 15 Teilnehmende
  • Referenzen und Kosten auf Anfrage
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok